Genussradln am Meer in Istrien - Porec

38

Reise buchen

Details

REISEVERLAUF

1.Tag: Anreise nach Porec
Anreise mit unserem Luxusreisebus auf die Halbinsel Istrien nach Porec zum 3*Hotel Plava Laguna Materada. Charme, Atmosphäre, gepflegter Garten und einen mit der blauen Flagge ausgezeichneten Strand zeichnen das Hotel aus. Istrien mit seinen zahlreichen eingerichteten und markierten Radwegen lädt Sie zu atemberaubenden Ausblicken ein.

2.Tag: Römerwege nach Pula – ca. 50 km – 300 Hm – Dauer ca. 7 Std. – Level 1
Gut gestärkt vom Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Zminj. Weiter geht es mit dem Fahrrad über Nebenstraßen zu typischen Ortschaften wie z.B. Sveti Vincenat (mittelalterliche Festung), Vodnjan und weiter der westlichen Küste entlang nach Fazana. Nach der Mittagspause radeln wir entlang der Küste nach Pula. Bevor Sie unser Bus zurück nach Porec bringt, haben Sie noch die Gelegenheit die Altstadt von Pula zu besuchen.

3.Tag: Cappuccino Küste – ca. 45 km – 450 Hm – Dauer ca. 5 Std. – Level 1
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Novigrad. Nach einem Stadtrundgang radeln wir entlang der beliebten Westküste Istriens in die beliebte Altstadt Umag. Wir machen eine kleine Kaffeepause und erkunden bei einem Stadtrundgang in der auf einer Landzunge gelegene Altstadt in Umag. Der Weg führt uns weiter in den nordwestlichen Teil von Istrien, Savudrija. Weiter geht es über einsame Dorfstraßen nach Sveta Marija na Krasu. Hier erwartet uns der Bus und bringt uns wieder zum Hotel.

4.Tag: Casanova Weg und Limfjord – ca. 30 km 350 Hm – ca. 5 Std. – Level 2
Heute radeln wir ab dem Hotel entlang der Westküste Istriens am Meer entlang von Porec nach Funtana und weiter nach Vrsar. Nach einer kurzen Besichtigung in Vrsar radeln wir weiter entlang dem Limski-Kanal. Der ca. 11 km lange fjordähnliche Meeresarm liegt in einem Naturschutzgebiet zwischen Rovinj und Vrsar. In Klostar haben wir die Gelegenheit die Spezialität der Region „Spanferkel am Spieß“ zu verkosten. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

5.Tag: Nach einem guten Frühstück am Meer mit unvergesslichen Radtouren-Eindrücken treten wir die
Heimfahrt an.

Reise buchen